Photovoltaik Contracting - Secundo Photovoltaik GmbH
Photovoltaik Anbieter Logo - Secundo



Contracting

Photovoltaik

kostenlos

Wir haben 77 Projekte erfolgreich abgeschlossen, 121 Dächer bestückt, 4.231 kWp generiert und wir arbeiten mit Freude am Tun weiter. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Planung von Photovoltaikanlagen und nutzen Sie Photovoltaik kostenlos im Contracting-Modell.

Contracting Photovoltaik Secundo GmbH

Contracting

Wie funktioniert Photovoltaik Contracting?

Beim Contracting kaufen Sie die Photovoltaikanlage nicht, sondern stellen dafür nur den Platz zur Verfügung und betreiben die Anlage. Das  bedeutet für Sie, dass für Sie keine Anschaffungskosten entstehen. Während der Contracting Laufzeit übernimmt Secundo die Wartung, Überwachung und auch Instandhaltung der Anlage.

Vorteile von Photovoltaik Contracting:

  1. Kostenlose Installation von Sonnenkollektoren
  2. Sofortige Reduzierung der Stromkosten
  3. Energieunabhängigkeit
  4. Reduzierung des Risikos von Strompreiserhöhungen
  5. Ökologisches Image des Unternehmens

Nach der Contracting Laufzeit geht die Photovoltaikanlage in Ihr Eigentum über. Es steht Ihnen dann frei, den produzierten Strom selbst zu verbrauchen oder ins Netz einzuspeisen. Die Contracting-Laufzeit wird individuell mit Ihnen vereinbart und ist vom Strompreis abhängig. Nachdem die Module eine  Leistungsgarantie von mindestens 25 Jahren haben, ist die Wertschöpfung der Photovoltaikanlage über viele Jahre enorm und ist damit mit einem sehr großen wirtschaftlichen Nutzen für Unternehmen verbunden.

Photovoltaik Contracting mit Secundo ist bequem, vorteilhaft und sicher: 

  1. Installationssicherheit

Wir bieten eine umfassende Bauprüfung und Baugutachten für eine Photovoltaikanlage. Wir stellen auch sicher, dass die Installation den Brandschutzanforderungen entspricht. und wir bieten professionelle Hilfe und Beratung in jeder Phase des Projekts.

  1. 25 Jahre Garantie und hochwertige Komponenten

Wir bieten Komponenten an, die nur aus bewährten Quellen stammen und zu den weltweit größten Herstellern gehören. Eine 25-jährige Garantie und der autorisierte Service des Herstellers sowie eine hochwertige Ausstattung garantieren Ihrem Unternehmen hohe Erträge.

  1. Komponentenservice und Nachgarantieservice

Wir garantieren die Pflege und Überwachung der Photovoltaikanlage. Alle gemeldeten Mängel werden umgehend behoben und der Service gilt auch für Komponenten, für die die Herstellergarantiezeit abgelaufen ist.

Fazit: Photovoltaik Contracting lohnt sich!

Eine richtig ausgewählte und ausgelegte Photovoltaikanlage ermöglicht eine deutliche Reduzierung der Stromkosten - aber das ist nicht der einzige Vorteil!

Mit einer Photovoltaikanlage mit Notstromfunktion (dem sogenannten Backup) schützen Sie das Unternehmen vor den fatalen Folgen ungeplanter Unterbrechungen der Stromversorgung aus dem Netz. Batteriesysteme sind nicht leistungsstark genug, um Sie über einen längeren Zeitraum am Laufen zu halten, aber sie können unschätzbare Zeit bieten, um sensible Daten zu speichern oder wichtige Arbeiten abzuschließen.

Auch ein eigenes Photovoltaik-Kraftwerk ist eine gute Möglichkeit, Ihr Markenimage positiv zu stärken. Ökologische Aktivitäten werden eindeutig positiv bewertet und können für potenzielle Auftragnehmer ein entscheidender Faktor sein. Sie sind auch oft Voraussetzung für den Erhalt verschiedener Arten von proökologischen Zertifikaten.

Contracting ist ideal für alle, die keine Anschaffungskosten tragen wollen

Wer eine Dachfläche hat, auf der man Photovoltaik nutzen kann (wir beraten gerne), aber die Anschaffungskosten einer Photovoltaik-Anlage scheut, obwohl sich diese schnell amortisiert, für den ist Contracting die ideale Finanzierungsform:

  • Sie tragen mit zum CO2-Sparen bei
  • Sie reduzieren die Stromkosten
  • Sie können die Anlage zum Imagegewinn nutzen
  • Sie haben keine Anschaffungskosten
  • Die Anlage wird sicher geplant, installiert und betrieben

Nur Vorteile - ohne Kosten. 

Kontaktieren Sie uns noch heute, wenn wir Ihnen ausrechnen sollen, wie sich das für Ihr Dach rechnen könnte.

Contracting in der Photovoltaik: Gewinne ohne Investitionen

Wer sich unabhängiger machen möchte von den schwankenden Strompreisen am Markt, für den ist das Photovoltaik-Contracting eine interessante Möglichkeit. Ohne auch nur einen Euro in die Photovoltaik-Anlage zu investieren, kann man dennoch von den Vorteilen profitieren und sich gleichzeitig daran beteiligen, die Energiewende zu gestalten.

Weil nicht nur die Finanzierung, sondern auch die Wartung und Pflege vom Contracting-Partner getragen werden und nicht vom Dachbesitzer getragen werden müssen, ist es ein höchst interessantes Modell für alle die, die ein Dach oder eine Freifläche zur Verfügung haben, an Photovoltaik interessiert sind, aber die Investition dafür klein halten wollen.

PV-Contracting: Klassische Win-Win-Situation

Photovoltaik-Contracting ist eine klassische Win-Win-Situation, wie es sie nur noch selten heute gibt: Beide Seiten profitieren: Sowohl der Contracting-Partner als auch derjenige, auf dessen Dach die Anlage installiert wird.

Unternehmen schließen einen Vertrag mit einem Contracting-Partner, der die Anlage auf dem Dach finanziert und unterhält. Dennoch profitiert das Unternehmen vom günstigen Solarstrom, den die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach erzeugt und der zur Eigenversorgung genutzt werden kann.

Weil keinerlei Kapital vom Unternehmen eingesetzt werden muss, ist das Modell für viele Unternehmen interessant, die über große Dachflächen verfügen.

Dem Unternehmen wird beim Contracting Arbeit und Risiko abgenommen:

Als Unternehmer hat man lauter Vorteile vom Contracting und bekommt eine Menge Arbeit abgenommen:

  • Planung, Vertragsgestaltung, Klärung rechtlicher Fragen
  • Bereitstellung der Anlage und erforderlicher Technik
  • Finanzierung der Anlage
  • Instandhaltung und Wartung

Als Unternehmer muss man im Wesentlichen nur die eigene Dachfläche zur Verfügung stellen und den Contracting-Vertrag abschließen.

Voraussetzungen für Contracting in der Photovoltaik:

Viele Unternehmen eignen sich als Contracting-Partner im Bereich Photovoltaik. Voraussetzungen für die Eignung als Photovoltaik-Contracting-Partner ist:

  • Ausreichend freie Dachfläche. Optimalerweise in Süd-Ausrichtung oder Ost-/West-Ausrichtung mit möglichst vollem Lichtabfall über einen großen Teil des Tages. Bei Flachdächern kann über eine Aufständerung gearbeitet werden.
  • Kein erhebliche Schattenwurf (z.B. durch Hochhäuser neben der Dachfläche)

Diese Voraussetzungen erfüllen im Bereich Contracting eine Vielzahl möglicher Dachbesitzer, z.B.:

  • Lagerbetreiber
  • Logistiker
  • Schulen
  • Kindergärten
  • Altenheime
  • Hotels
  • Bürogebäude
  • Industriebauten
  • Fabriken
  • Landwirte
  • Krankenhäuser
  • viele weitere Gebäude

Contracting-Ertrag durch Speichermöglichkeiten erweitern

Je nach Fallgestaltung kann der Contracting-Ertrag auch durch optional einzubindende Stromspeicher-Möglichkeiten gesteigert werden. Damit kann die Stromversorgung auch in der Zeit gesichert werden, in der keine Sonne am Himmel scheint.

Warum Photovoltaik-Contracting auch für Sie interessant sein kann:

Die Liste der Vorteile durch Contracting im Photovoltaik-Bereich ist lang. Folgende Punkte überzeugten bereits viele Unternehmer und Institutionen, Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach zu installieren:

  • Technische Risiken liegen beim Contractor - nicht beim Unternehmen
  • Finanzielle Risiken liegen beim Contractor - nicht beim Unternehmen
  • Stromkosten werden gesenkt
  • Stromkosten können auf lange Sicht verlässlich geplant werden
  • Modernste Technik kann genutzt werden - ohne, dass eigene Investitionen fällig werden
  • Unabhängigkeit von Strompreisschwankungen
  • Aktiver Beitrag für weniger CO2-Ausstoß
  • Imagefördernd

 

Durch Contracting zu geringen Gestehungskosten Strom nutzen

Durch die Contracting-Vertragsgestaltung erhalten Sie die Möglichkeit, Strom aus Photovoltaik zu nutzen, der sehr geringe Stromgestehungskosten aufweist.

Die Stromgestehungskosten einer großen Photovoltaik-Anlage auf Dach oder Freifläche sind niedriger als Stromgestehungskosten aus:

  • Windkraftanlagen Offshore
  • Windkraftanlagen Onshore
  • Biogas-Anlagen
  • Steinkohle
  • Erdgas
  • kleinen Home-PV-Anlagen

Die meisten Dächer eignen sich für Photovoltaik - worauf warten Sie?

Die meisten großen Dächer eignen sich für Photovoltaik. Mit Photovoltaik-Contracting bietet Secundo nun einen Weg, aktiv die Energiewende mitzugestalten - ohne, dass Sie auch nur einen Cent in die Anlage investieren müssen. Gleichzeitig können Sie ohne eigenes Investment die Stromkosten in erfreulicher Weise senken.

Die Stromkosten bei Bezug aus öffentlichem Netz werden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die nächsten Jahre weiter steigen.

Jetzt den richtigen Schritt zu setzen und mit einer Photovoltaik-Anlage den steigenden Strompreisen ein Schnippchen zu schlagen, ist nicht nur ein Zeichen ökologischer Verantwortung, sondern auch ökonomisch ratsam.

Gerne sehen wir Ihrer Kontaktaufnahme entgegen. Unser Geschäftsführer, Herr Markus Oberascher freut sich auf Ihren Anruf: Tel. +43-660-3010985

Sie können schon heute die Grundlage für künftige Energiekosten-Einsparungen legen.

Wir nehmen Ihnen die Arbeit - und bei Contracting auch die Kosten - ab.

so kurz wie möglich über unsSecundo Photovoltaik GmbH

Wir setzen für Ihr Industrie- und Gewerbeunternehmen Photovoltaik-Anlagen mit Komplettlösungen um. Projektaufnahme, Berechnung der Wirtschaftlichkeit, Planung, Errichtung und Förderabwicklung werden von uns aus einer Hand für Sie erledigt.

Wir haben 77 Projekte erfolgreich abgeschlossen, 121 Dächer bestückt, 4.231 kWp generiert und wir arbeiten mit Freude am Tun weiter.

Markus Oberascher | Geschäftsführer - Secundo Photovoltaik GmbH
Kontaktformular
Eine Nachricht schreiben

Wir melden uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden!